über uns

 

Was ist scheiß drauf entertainment?

scheiß drauf entertainment ist ein freies, unkonventionelles, wahnwitziges Kollektiv zweier motivierter Menschen, die die Lust gepackt hat, dem Abendprogramm im öffentlichen Fernsehen Konkurrenz zu machen und ihre ganz individuellen Versionen der TV-Formate (wie Supertalent, Herzblatt,…) zu präsentieren. Außerdem wollen wir die derzeitigen „Fortgehoptionen“ des Grazer Nachtlebens um eine interaktive, lustige „Mitmach-Party“ erweitern. Rumstehen, Einisaufen und Kopfnicken is sowas von 2001!

2011 wurde scheiß drauf entertainment gegründet. Das Kollektiv kann beschrieben werden als: scheiß lustiges Entertainment, gestaltet von uns selbst für uns selbst (und natürlich auch für andere). scheiß drauf entertainment organisiert Shows bei der alle, mit Humor ausgestatteten und motivierten Menschen mitmachen können. Die Rahmenbedingungen werden dabei von scheiß drauf entertainment geschaffen, wobei die zwei Mitglieder auch selbst immer in irgendeiner Rolle an der Show beteiligt sind. Wir möchten, dass wir alle drauf scheißen – nicht nur zuschauen sondern mitgestalten und mitmachen und das nicht nur im Hintergrund!

Warum?

Wir scheißen drauf und machen einfach!

In einer Welt die versucht, uns klein zu halten, in der wir fast ersticken an Widersprüchen, Leistungsdruck, hierarchischen und patriarchalen Strukturen, in einer Gesellschaft in der wir ständig dazu angehalten werden uns selbst zu optimieren, zu kontrollieren, die aufgesetzten Rollen zu erfüllen und den Erwartungen Anderer zu entsprechen… wollen wir drauf scheißen!

Außerdem gibt es nichts Schöneres, als gemeinsam mit anderen drauf zu scheißen.

Wir wollen für Andere (und auch für uns) ermöglichen… bzw. andere Menschen dabei motivieren:

  • auch drauf zu scheißen und einfach zu machen – was auch immer das ist
  • kreativ zu werden und das „Bühnengeschehen“ selbst zu gestalten
  • Spaß dabei zu haben, in neue Rollen zu schlüpfen und außergewöhnliche Persönlichkeiten zu kreieren
  • durch das Mitmachen das eigene Selbstbewusstsein stärken

Wir wollen, dass

  • durch das Zusammenspiel von Zuschauer_innen und Teilnehmer_innen1
  • sowie durch die Tatsache, dass viele Zuschauer_innen selbst Teilnehmer_innen sind2

eine Dynamik entstehen kann. Aus dieser heraus ein Raum geschaffen werden kann, in dem wir uns nicht bewerten sondern uns ausprobieren können und gegenseitig stärken.

1 das Publikum wird in die Show integriert, kann aktiv daran teilnehmen, bestimmt den Verlauf der Show mit, Bsp.: „Nimm Kandidat 1!“  oder Publikumsvoting, SMS Gewinnspiel und weitere Interaktionen zwischen Akteur_innen und Publikum

2 die Tendenz geht immer weiter dahin, dass immer mehr Zuschauer_innen auch selbst Teilnehmer_innen sein wollen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.